Podcast

27 05, 2020

Im Gespräch mit dem Standort Gießen

2020-05-27T13:09:25+01:00

In dieser Folge thematisieren wir die Entstehung und Arbeitsweise des Standorts Gießen. Prof. Dr. Johannes Kruse, der Leiter des Standorts, und die Psychologinnen Stephanie Thiel und Jennifer Müller sprechen über die Therapie und besondere Herausforderungen in der Versorgung eines Flächenlandes. Ein Projektteilnehmer teilt anonym seine Erfahrungen aus der Therapie. [...]

Im Gespräch mit dem Standort Gießen2020-05-27T13:09:25+01:00
20 04, 2020

Gespräch mit Max Weber (Teil II)

2020-04-20T14:02:29+01:00

In dieser Folge hören Sie den zweiten Teil des Interviews mit Max Weber. Max Weber war vor Jahren Projektteilnehmer von "Kein Täter werden" am Standort Berlin und hat sich danach bei "Schicksal und Herausforderung" engagiert. "Schicksal und Herausforderung" ist eine Plattform mit Informationen über Pädophilie. Dort hat er das [...]

Gespräch mit Max Weber (Teil II)2020-04-20T14:02:29+01:00
17 02, 2020

Gespräch mit Max Weber (Teil I)

2020-03-13T14:21:59+01:00

In dieser und der nächsten Folge hören Sie ein Gespräch mit Max Weber. Max Weber war vor Jahren Projektteilnehmer von "Kein Täter werden" am Standort Berlin und hat sich danach bei "Schicksal und Herausforderung" engagiert. "Schicksal und Herausforderung" ist eine Selbsthilfegruppe für Pädophile. Dort hat er das Onlineforum "Gemeinsam [...]

Gespräch mit Max Weber (Teil I)2020-03-13T14:21:59+01:00
21 10, 2019

Projektteilnehmer LUIS (pädo-, hebe- und teleiophil) im Interview mit KTW

2020-02-17T14:58:32+01:00

Teil I des Gesprächs mit dem Projektteilnehmer „LUIS“. Er fühlt sich sexuell zu weiblichen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen hingezogen (ist also pädo-, hebe- und teleiophil). Er berichtet über seine sexuelle Präferenz, seinen langen Weg zum Outing und zu dem Therapieangebot bei "Kein Täter werden". Und darüber, wie große Teile [...]

Projektteilnehmer LUIS (pädo-, hebe- und teleiophil) im Interview mit KTW2020-02-17T14:58:32+01:00
19 09, 2019

Vom Erstkontakt bis zur Nachsorge: Therapie bei “Kein Täter werden”

2020-02-17T14:58:41+01:00

Herr B. ist pädophil und leidet darunter. Seine Eltern haben kein Verständnis für seine sexuelle Präferenz, er ist arbeitslos und fällt in Depressionen. Als er schließlich Missbrauchsabbildungen konsumiert, zieht er die Reißleine: Es muss isch etwas ändern, er muss sich Hilfe holen. Ein fiktiver Projektteilnehmer durchläuft eine Therapie bei [...]

Vom Erstkontakt bis zur Nachsorge: Therapie bei “Kein Täter werden”2020-02-17T14:58:41+01:00
26 08, 2019

Was macht das Präventionsprojekt „Kein Täter werden“?

2020-02-17T14:58:51+01:00

Was ist das Präventionsprojekt „Kein Täter werden“ am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin an der Charité in Berlin? Wie wird hier gearbeitet, welche Ziele gibt es für die Zukunft? Diese Fragen beantworten der Gründer des Präventionsprojekts Prof. Dr. Dr. K.M. Beier sowie zwei Therapeutinnen aus dem Erwachsenenprojekt (PPD) und [...]

Was macht das Präventionsprojekt „Kein Täter werden“?2020-02-17T14:58:51+01:00

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Therapeutische Hilfe

Bitte achten Sie darauf, keine persönlichen Details in unverschlüsselten E-Mails zu kommunizieren.

TROUBLED DESIRE ist ein Online-Selbsthilfe-Programm für Menschen, die sich sexuell zu Kindern oder/und Jugendlichen in der beginnenden Pubertät hingezogen fühlen. Kontakte zu erfahrenen Therapeuten können vermittelt werden.
Troubled Desire

Sozialstiftung Bamberg

Telefon: +49 951 503 26 449

Montag: 15.30-17.30 Uhr
Mittwoch: 08.30-10.30 Uhr
Donnerstag: 14.00-16.00 Uhr

E-Mail: kein-taeter-werden@sozialstiftung-bamberg.de

Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Telefon: +49 30 450 529 450

Montag: 11-13 Uhr
Dienstag: 15-17 Uhr
Mittwoch: 11-13 Uhr
Donnerstag: 11-13 Uhr

E-Mail: praevention@charite.de
sexualmedizin.charite.de

Universitätsklinikum Düsseldorf

Telefon: +49 211 811 9303

Di.: 13-14 Uhr
Mi.: 13-14 Uhr
Do: 13-14 Uhr

E-Mail: praevention@med.uni-duesseldorf.de
Web: www.uniklinik-duesseldorf.de

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Telefon: +49 641 985 45111

Montag: 13.30-17.30 Uhr Dienstag: 9-12 Uhr

E-Mail: jennifer.mueller@psycho.med.uni-giessen.de
Web: www.ukgm.de

Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf – Präventionsambulanz Altona –

Telefon: +49 152 22 81 66 28

Montag: 15:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag: 16:30 - 17:30 Uhr

E-Mail: praevention@uke.de
Web: www.uke.de/sexualforschung

Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover

Telefon: +49 511 532 8052

Dienstag, Donnerstag: 9-11 Uhr
Mittwoch: 15-17 Uhr

E-Mail: dunkelfeld.info@mh-hannover.de
Web: www.mhh-klinischepsychologie.de

Zentrum für Integrative Psychiatrie - ZIP
Institut für Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Telefon: +49 431 500 98 609

E-Mail: praevention@uksh.de
Web: kein-taeter-werden.sh

Abteilung für Sexualmedizin der Universitätsmedizin Leipzig

Telefon: +49 341 972 3958

Montag: 12:30-14:30 Uhr
Dienstag: 10-12 Uhr
Donnerstag: 10:00-12:00 Uhr

E-Mail: dunkelfeld@medizin.uni-leipzig.de
Web: www.dunkelfeld.uniklinikum-leipzig.de

Universitätsmedizin Mainz

Telefon: +49 6131 173 656

Dienstag: 10:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 13:00-16:00 Uhr

E-Mail: praevention-pt@unimedizin-mainz.de
Web: www.unimedizin-mainz.de/psychosomatik

Dank moderner und benutzerfreundlicher Technik können hilfesuchende Menschen mit einer Pädophilie in Sachsen-Anhalt anonym, sicher und kostenfrei das Behandlungsangebot von “Kein Täter werden” in Anspruch nehmen, ohne zu einem Behandlungszentrum anreisen zu müssen.

Information und Kontaktdaten

Kompetenzzentrum Sexualmedizin Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Mobil: +49 174 911 3044
Festnetz: + 49 3831 482 0080

Montag: 19-20 Uhr
Donnerstag: 16-17 Uhr

E-Mail: praevention@dunkelfeld-mv.de

Universitätsklinikum Ulm

Telefon: +49 731 500 61960

Montag: 18.00-19.00 Uhr
Dienstag: 08.00-09.00 Uhr
Mittwoch: 11.00-12.00 Uhr

E-Mail: praevention.psysom@uniklinik-ulm.de
Web: www.uniklinik-ulm.de