Überblick2020-02-25T22:52:56+01:00

lieben sie kinder mehr, als ihnen lieb ist?

Das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ bietet deutschlandweit ein kostenloses und durch die Schweigepflicht geschütztes Behandlungsangebot für Menschen, die therapeutische Hilfe suchen, weil sie sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen und darunter leiden.

Im Rahmen der Therapie erhalten die betroffenen Personen Unterstützung, um mit ihrer pädophilen oder hebephilen Neigung leben zu lernen, diese zu akzeptieren und in ihr Selbstbild zu integrieren. Wir wollen Menschen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen und unter den damit verbundenen Belastungen leiden, dabei unterstützen, ein zufriedenes Leben zu führen.

lieben sie kinder mehr, als ihnen lieb ist?

Das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ bietet ein kostenloses und durch die Schweigepflicht geschütztes Behandlungsangebot für Menschen, die therapeutische Hilfe suchen, weil sie sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen und darunter leiden.

Im Rahmen der Therapie erhalten die betroffenen Personen Unterstützung, um mit ihrer pädophilen oder hebephilen Neigung leben zu lernen, diese zu akzeptieren und in ihr Selbstbild zu integrieren. Wir wollen Menschen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen und unter den damit verbundenen Belastungen leiden, dabei unterstützen, ein zufriedenes Leben zu führen.

Was beschreibt Ihr Anliegen am besten?

Was beschreibt Ihr Anliegen am besten?

Ich fühle mich selbst sexuell zu Kindern hingezogen und suche Hilfe.

Ich kenne jemanden, der sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlt und suche Rat.

Ich arbeite therapeutisch und möchte mich informieren.

Ich arbeite journalistisch, suche Informationen und Ansprechpartner.

Veranstaltungen

26Mär15:0017:00Informationsveranstaltung und Filmvorführung STIGMAFür Fachpublikum | Berlin

Aktuell

1010, 2019

Pädophilie in der “Lindenstraße”

Ab Folge 1732 ff der Lindenstraße kämpft ein Mann mit seinen Gefühlen für die 12-jährige Nachbarin. Um dem Thema gerecht zu werden, haben die Produzent*innen ausführlich sowohl am KTW-Standort [...]

Weitere Beiträge anzeigen

Pädophilie in der “Lindenstraße”

Ab Folge 1732 ff der Lindenstraße kämpft ein Mann mit seinen Gefühlen für die 12-jährige Nachbarin. Um dem Thema gerecht zu werden, haben die Produzent*innen ausführlich sowohl am KTW-Standort [...]

Weitere Beiträge anzeigen

Hier finden Sie Hilfe

Sozialstiftung Bamberg

Telefon: +49 951 503 26 449

Montag: 13.30-15.30 Uhr
Donnerstag: 12:30-14:30 Uhr

E-Mail: kein-taeter-werden@sozialstiftung-bamberg.de

Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Telefon: +49 30 450 529 450

Montag: 11-13 Uhr
Dienstag: 15-17 Uhr
Mittwoch: 11-13 Uhr
Donnerstag: 11-13 Uhr

E-Mail: praevention@charite.de

www.sexualmedizin.charite.de

Universitätsklinikum Düsseldorf

Telefon: +49 211 811 9303

Di.: 13-14 Uhr
Mi.: 13-14 Uhr
Do: 13-14 Uhr

E-Mail: praevention@med.uni-duesseldorf.de

www.uniklinik-duesseldorf.de

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Telefon: +49 641 985 45111

Montag: 14-19 Uhr
Dienstag: 9-12 Uhr

E-Mail: praevention@psycho.med.uni-giessen.de

www.ukgm.de

Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
– Präventionsambulanz Altona –

Telefon: +49 152 22 81 66 28

Montag: 15:00 – 16:30 Uhr

Donnerstag: 16:30 – 17:30 Uhr

E-Mail: praevention@uke.de

www.uke.de/sexualforschung

Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover

Telefon: +49 511 532 8052

Dienstag, Donnerstag: 9-11 Uhr
Mittwoch: 15-17 Uhr

E-Mail: Dunkelfeld.Info@mh-hannover.de

www.mhh-klinischepsychologie.de

Zentrum für Integrative Psychiatrie – ZIP
Institut für Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Telefon: +49 431 500 98 609

E-Mail: praevention@uksh.de

www.zip-kiel.de/sexualmedizin

Abteilung für Sexualmedizin der Universitätsmedizin Leipzig

Telefon: +49 341 972 3958

Montag: 12:30-14:30 Uhr
Dienstag: 10-12 Uhr
Donnerstag: 10:00-12:00 Uhr

E-Mail: dunkelfeld@medizin.uni-leipzig.de

www.dunkelfeld.uniklinikum-leipzig.de

Universitätsmedizin Mainz

Telefon: +49 6131 173 656

Montag: 11:00-13:00 Uhr
Mittwoch: 14:00-16:00 Uhr
Donnerstag: 15:00-16:00 Uhr

E-Mail: praevention-pt@unimedizin-mainz.de

www.unimedizin-mainz.de

Kompetenzzentrum Sexualmedizin Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Mobil: +49 174 911 3044
Festnetz: + 49 3831 482 0080

Montag: 19-20 Uhr
Donnerstag: 16-17 Uhr

E-Mail: praevention@dunkelfeld-mv.de

Universitätsklinikum Ulm

Telefon: +49 731 500 61960

Dienstag: 8-10 Uhr
Dienstag: 16-18 Uhr
Mittwoch: 10.30-12 Uhr

E-Mail: praevention.psysom@uniklinik-ulm.de

www.uniklinik-ulm.de/

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Therapeutische Hilfe

Bitte achten Sie darauf, keine persönlichen Details in unverschlüsselten E-Mails zu kommunizieren.

Sozialstiftung Bamberg

Telefon: +49 951 503 26 449

Montag: 13.30-15.30 Uhr
Donnerstag: 12:30-14:30 Uhr

E-Mail: kein-taeter-werden@sozialstiftung-bamberg.de

Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Telefon: +49 30 450 529 450

Montag: 11-13 Uhr
Dienstag: 15-17 Uhr
Mittwoch: 11-13 Uhr
Donnerstag: 11-13 Uhr

E-Mail: praevention@charite.de
www.sexualmedizin.charite.de

Universitätsklinikum Düsseldorf

Telefon: +49 211 811 9303

Di.: 13-14 Uhr
Mi.: 13-14 Uhr
Do: 13-14 Uhr

E-Mail: praevention@med.uni-duesseldorf.de
Web: www.uniklinik-duesseldorf.de

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Telefon: +49 641 985 45111

Montag: 14-19 Uhr
Dienstag: 9-12 Uhr

E-Mail: jennifer.mueller@psycho.med.uni-giessen.de
Web: www.ukgm.de

Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf – Präventionsambulanz Altona –

Telefon: +49 152 22 81 66 28

Montag: 15:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag: 16:30 - 17:30 Uhr

E-Mail: praevention@uke.de
Web: www.uke.de/sexualforschung

Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover

Telefon: +49 511 532 8052

Dienstag, Donnerstag: 9-11 Uhr
Mittwoch: 15-17 Uhr

E-Mail: dunkelfeld.info@mh-hannover.de
Web: www.mhh-klinischepsychologie.de

Zentrum für Integrative Psychiatrie - ZIP
Institut für Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Telefon: +49 431 500 98 609

E-Mail: praevention@uksh.de
Web: www.zip-kiel.de/sexualmedizin

Abteilung für Sexualmedizin der Universitätsmedizin Leipzig

Telefon: +49 341 972 3958

Montag: 12:30-14:30 Uhr
Dienstag: 10-12 Uhr
Donnerstag: 10:00-12:00 Uhr

E-Mail: dunkelfeld@medizin.uni-leipzig.de
Web: www.dunkelfeld.uniklinikum-leipzig.de

Universitätsmedizin Mainz

Telefon: +49 6131 173 656

Dienstag: 10:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 13:00-16:00 Uhr

E-Mail: praevention-pt@unimedizin-mainz.de
Web: www.unimedizin-mainz.de/psychosomatik

Kompetenzzentrum Sexualmedizin Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Mobil: +49 174 911 3044
Festnetz: + 49 3831 482 0080

Montag: 19-20 Uhr
Donnerstag: 16-17 Uhr

E-Mail: praevention@dunkelfeld-mv.de

Universitätsklinikum Ulm

Telefon: +49 731 500 61960

Dienstag: 8-10 Uhr
Dienstag: 16-18 Uhr
Mittwoch: 10.30-12 Uhr

E-Mail: praevention.psysom@uniklinik-ulm.de
Web: www.uniklinik-ulm.de