Kurzfilm "Stigma" bei SPIEGEL.TV

Ab sofort ist der preisgekrönte Kurzfilm "Stigma" bei SPIEGEL.TV abrufbar. Dieser erzählt die Geschichte eines Teilnehmers des Präventionsprojektes. Das Gespräch, auf dem der Film basiert, hat im Sommer 2015 am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Berliner Charité stattgefunden. Der Text wird von zwei Schauspielern gelesen.

Leider werden rund um den Film weitere Filme verlinkt, bei deren Betitelung die Begriffe Pädophilie und sexueller Kindesmissbrauch teilweise synonym verwendet werden. Dies ist unzutreffend. Nicht jeder Pädophile begeht sexuellen Kindesmissbrauch, und nicht jeder Täter sexuellen Kindesmissbrauchs ist pädophil.

Hier können Sie den Fim abrufen

Videos des Netzwerks

Neuer Spot Kein Täter werden
Spot1 lieben sie kinder mehr, als ihnen lieb ist?
Spot1 "Sprich über das, was dich anspricht" - Indoor Version
Spot1 "Sprich über das, was dich anspricht" - Outdoor Version
faq video Häufig gestellte Fragen
Standorte