Informationsveranstaltung über die Präventionsprojekte des Instituts für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin

Dienstag, 17. September 2019 von 15:00 bis 17:00, Charité Campus Mitte, Cohn-Hörsaal, Virchowweg 24, 10117 Berlin

Wir laden Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung über die Präventionsprojekte des Instituts für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin an der Charité ein, bei der ebenfalls der Kurzfilm Stigma gezeigt wird.

Therapeuten aus den drei Projekten werden das Thema Pädophilie und die therapeutischen Konzepte vorstellen, anhand eines Falls illustrieren und aus ihren verschiedenen Blickwinkeln mit Ihnen diskutieren.

Im Anschluss wird der Regisseur Peter Jeschke seinen preisgekrönten Film „Stigma“ (2017) zeigen und für eine Publikumsdiskussion zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung richtet sich an Fachpublikum.

Der Eintritt ist gratis. Um schriftliche Anmeldung bis zum 09.09.2019 wird gebeten (E-Mail

Standorte