Henri Nannen-Preis für "Der Getriebene"

Am 25. Oktober 2012 erschien die Reportage "Der Getriebene" als Titelgeschichte im ZEITmagazin. Ein Jahr lang hatte die Autorin Heike Faller Jonas, Patient am Berliner Standort, begleitet. Diese bewegende Reportage hat heute Abend in Hamburg den renommierten Henri Nannen-Preis gewonnen.

Für die Kategorien Reportage, Dokumentation, Investigation, Dokumentation, Essay und Fotoreportage hatten die Juroren jeweils drei Beiträge in die Vorauswahl genommen. Insgesamt wurden 802 Arbeiten eingesandt.

Die Reportage "Der Getriebene" können Sie hier lesen

Videos des Netzwerks

Neuer Spot Kein Täter werden
Spot1 lieben sie kinder mehr, als ihnen lieb ist?
Spot1 "Sprich über das, was dich anspricht" - Indoor Version
Spot1 "Sprich über das, was dich anspricht" - Outdoor Version
faq video Häufig gestellte Fragen
Standorte