Heute hat der Berliner Senat die Finanzierung des Berliner Standortes für das Jahr 2017 bekannt gegeben. Bis Ende 2016 wird das Projekt am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Berliner Charité vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz finanziell gefördert.

Hier finden Sie die Presseerklärung vom Presse- und Informationsamt des Landes Berlin